Pflasterbau Herker

Pflasterbau mit HERKER: Das neue Material fachgerecht verlegt, mit Bestand.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Hinweise bzw. Entscheidungshilfen geben, wenn es um die Auswahl des neuen Pflastermaterials geht.

Im Pflasterbau unterscheidet man zwischen Naturstein und Betonstein.

Naturstein:
Natursteine werden in Steinbrüchen gewonnen. Natursteine sind natürliche, in Jahrtausende entstandene und bestehende Mineralien. Die Region der Herkunft der Natursteine ist entscheidend für die Eigenschaften derer.
Betonstein:
Im Gegensatz zum Naturstein bestehen diese Steine meist aus Beton.
Betonsteine sind vom Menschen hergestellte Produkte, die industriellen Prozessen erzeugt werden.
Die Vorteile der Betonpflastersteine liegen zum einen in der einfachen Handhabung der Steine und zum anderen in deren preisgünstigen Herstellung.
Vermischungen zwischen Natur- und Betonsteinen vereinen den traditionellen Werkstoff des Naturstein mit innovativen Gestaltungsmöglichkeiten der Betonsteine.
Die Farb- und Formenvielfalt setzt der Kreativität nahezu keine Grenzen.